Buchrezensionen

‚Coldworth City‘ Rezension

Hello Bookworms!

Nach laaanger Zeit gibt es heute wieder eine Rezension, diesmal zu Coldworth City. Der Knaur Verlag hat mir das Buch freundlicherweise zugeschickt. Vielen vielen Dank an dieser Stelle! Ich hab mich total gefreut, besonders weil ich schon länger ein Buch von der beliebten Autorin Mona Kasten lesen wollte und so die Chance hatte.

1. Grundlegende Informationen:

  • Titel: Coldworth City
  • Autorin: Mona Kasten
  • Genre: Jugendroman
  • Erschienen: 01.09.2017
  • Verlag: Droemer Knaur
  • Preis: 12,99€ (Gebundene Ausgabe, Taschenbuch)
  • ISBN: 978-3-426-52041-3
  • Seitenzahl: 320

2. Klappentext:

Vor drei Jahren täuschte die junge Raven ihren Tod vor, um der skrupellosen Forschungsorganisation AID zu entkommen. Seitdem ist sie auf der Flucht, denn Raven ist eine Mutantin, die über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt, und AID würde alles tun, um sie wieder in ihre Gewalt zu bringen. Raven lebt seither versteckt in Coldworth City – bis der verschlossene Wade auftaucht und ihr anbietet, sie im Umgang mit ihren Fähigkeiten zu unterrichten. Damit ist die Zeit des Versteckens vorüber, und schon bald sieht sich Raven einer Verschwörung gegenüber, die nicht nur das Ende der Mutanten bedeuten, sondern auch die ganze Welt ins Chaos stürzen könnte.

3. Autorin:

IMG_0550
Mona Kasten

Mona Kasten, geboren 1992, lebt und studiert in Hamburg. Ende 2014 veröffentlichte sie ihren Fantasy-Jugendroman „Schattentraum. Hinter der Finsternis“ bei neobooks, für den sie im März 2015 den Indie Autor Preis gewann. Mit ihrem Roman „Begin Again“ gelang ihr auf Anhieb der Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste. (Foto: stories.thalia.de)

4. Bewertung:

Das Cover von Coldworth City ist meiner Meinung nach wuuuunderschön 🙂 Ich finde die Farben und Motive total passend zur Geschichte gewählt. Das Blau sieht im Bücherregal super aus. Normalerweise bin ich kein Fan von Menschen auf dem Cover, aber diesmal hat es mich überhaupt nicht gestört. Im Gegenteil, das Mädchen sieht so aus wie ich mir Raven vorstelle: Einzigartig, hübsch und stark. Die Umrisse der Stadt, die Raben und die Schatten verleihen dem Cover einen geheimnisvollen Touch, was die Story sehr gut widerspiegelt.

Mona Kasten kann mich mit ihrem Schreibstil komplett überzeugen! Sie schreibt gefühlsecht, leicht und packend, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Ich kann es kaum erwarten, weitere Bücher von Mona zu lesen!

Die Autorin hat interessante, unvergessliche Charaktere erschaffen. Die Protagonisten Raven habe ich bereits am Anfang in mein Herz geschlossen. Sie ist so bewundernswert stark und besonders! Seit dem sie klein ist hat sie mit ihren übernatürlichen Fähigkeiten zu kämpfen und sorgt sich gleichzeitig um ihren Bruder, mit dem sie zusammen lebt. Von außen betrachtet hat sie eine harte Schale, aber schon bald merkt man, dass in ihr ein weicher Kern sitzt. Wade mag ich auch richtig gerne. Er überzeugt Raven und Knox, ihren Bruder, zum Untergrund zu kommen, wo er selbst schon lange aktiv ist. Am Anfang war ich etwas skeptisch Wade gegenüber, da er sich gefühlskalt zeigt, aber dann kommt immer mehr sein Inneres, was einen liebevollen jungen Mann ausmacht, zum Vorschein. Das merkt auch Raven und die beiden kommen sich langsam näher.

Die Handlung ist klasse! Vom Beginn an zieht die Story einen in den Bann und bleibt spannend, sodass man nicht mehr aufhören möchte zu lesen. Für mich ist diese Fantasywelt Neuland, denn normalerweise greife ich eher zu anderen Büchern. Aber seit Coldworth City bin ich auch an Fantasy, ich würde sogar fast „Superhelden“ Büchern sagen, interessiert. Toll ist, dass Mona Kasten auch eine kleine Liebesgeschichte hat einfließen lassen. Das Ende rundet die Geschichte sehr gut ab, sodass sie es schafft, innerhalb von 300 Seiten eine fantastische Geschichte zu erzählen, der es an nichts fehlt.

5. Fazit:

Ich kann euch Coldworth City nur empfehlen. Für diejenigen, die Romantasy mögen, wird es auf jeden Fall passend sein. Denen, die so etwas eher selten lesen, kann ich das Buch aber auch nur ans Herz legen. Die Handlung ist so fesselnd, der Schreibstil super zu lesen und die Charaktere echt stark. Hier ist für jeden was dabei!  ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ / ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ (5/5 Herzen)

☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻☻

Danke fürs Durchlesen! Habt ihr Coldworth City schon gelesen? Oder ein anderes Buch von Mona Kasten?

Bis bald, Hannah

Ein Kommentar zu „‚Coldworth City‘ Rezension

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s